b-leucht:Die Internetfähige, Musikreaktive Lichtsteuerung

ITventor: Timo Haumann

b-leucht verbindet Zimmerbeleuchtung mit dem Internet. Gebaut mit dem kostengünstigen ESP8266-WLAN-Modul und einem Lichtstreifen aus dem Baumarkt, ist es die internetfähige Alternative zu klassischen Infrarotfernbedienungen.
Die Kombination mit dem Hyperion-Projekt, laufend auf dem Raspberry Pi Minicomputer, ermöglicht die automatische Anpassung der Lichtfarbe an das Filmbild, die Steuerung über die Hyperion-App, oder mit einem eigens dafür entwickelten Modul die Farbreaktion auf den Rhythmus und die Stimmung der Musik. Die Musikwiedergabe erfolgt mithilfe von MPD, einer Software für die Verwaltung von großen Musiksammlungen, die sich ebenfalls durch eine App über das Internet fernsteuern lässt.
Selbst entwickelte Skripte und Drittanbieteranwendungen ermöglichen die Erweiterung und Automatisierung des Gesamtsystems über das MQTT-Protokoll.

Projektkategorie

Arduino, Raspberry Pi, Elektronik, IoT, Licht, DIY, App, Automatisierung

Bilder